Der Dwarslöper

Am Anfang war die Flaschenpost. Skurrile Gedanken und Meinungen. Geschüttelt. Nicht gerührt.

11, 5, 2014
von dauni
Kommentare deaktiviert für Offene Worte an Herrn Steinmeier

Offene Worte an Herrn Steinmeier

Sehr geehrter Herr Steinmeier,

ich habe lange überlegt, ob ich mich zum Thema Ukraine-Krise überhaupt noch einmal äußern soll. Schließlich bin ich ja nur ein kleiner Blogger und kein Qualitätsjournalist, geschweige ein Politiker. Und deshalb in den Augen dieser Gruppen sicherlich völlig ungeeignet, eine Stellungnahme zu diesem Problem abzugeben.

Mit Verlaub: das ist mir völlig wurscht. Ich habe im Laufe meines Lebens, dass schon einige Jahre währt, soviele politische Krisen erlebt. Ängste ausgestanden und jedesmal gezittert, mal mehr, mal weniger, ob es zum großen Knall zwischen Ost und West kommen wird.

Verwandte Artikel

15, 4, 2014
von dauni
Kommentare deaktiviert für Putins geheime Aktionen in der Ukraine aufgedeckt

Putins geheime Aktionen in der Ukraine aufgedeckt

Nicht nur die amerikanische Regierung gibt sich  entsetzt über die Geschehnisse in der Ukraine und spricht von einer Einmischung Russlands mit dem Ziel, die Ostukraine an sich zu reissen. Vermutlich hegt Putin sogar den Plan, seinen Truppen den Befehl zu geben, gleich bis Berlin ans Brandenburger Tor durchzumarschieren, damit die dort lebenden russischen Staatsangehörigen geschützt werden.

Nichts anderes kann unser allseits verehrter Vizekanzler Siggi Pop Gabriel damit gemeint haben, Russland sei bereit für einen Krieg und wolle Panzer über europäische Grenzen rollen lassen.

Verwandte Artikel

10, 4, 2014
von dauni
Kommentare deaktiviert für Ukraine – Russische Agentin entlarvt – Exklusive Beweise

Ukraine – Russische Agentin entlarvt – Exklusive Beweise

Nachdem unsere Redaktion in den täglichen Schlagzeilen unserer Qualitätsmedien auf folgende Meldung gestoßen ist:

wurde uns, kaum dass wir eigene Recherchen angestellt haben, aus wie immer  gut unterrichteter Quelle,  der Beweis für den  Wahrheitsgehalt  obiger  Nachricht zugespielt.

Anweisung aus Moskau

Ein Beweis für die Hinterhältigkeit, mit der Putin in der Krise um die Ukraine agiert. Seien wir gewarnt.

Dazu ein Kommentar unseres verantwortlichen  Redakteurs Dauni Dwarslöper:

Wir dürfen die Ukraine  nicht im Stich lassen, damit auch diesem Land die Menschen in Frieden, Freiheit und einer sicheren Demokratie leben können. Wie im Irak, in Afghanistan, in Libyen und überall dort, wo unsere Werte dank des unermüdlichen Einsatzes der westlichen Gemeinschaft zu mehr Wohlstand, sozialer Sicherheit und wirtschaftlichen Erfolg geführt haben.

Verwandte Artikel

21, 1, 2014
von dauni
Kommentare deaktiviert für NSA : Alles hat seinen Preis

NSA : Alles hat seinen Preis

Ein altes Sprichwort lautet: „Umsonst ist der Tod“ oder auch, etwas vereinfacht: „Für lau gibbet nix“. Diese Erfahrung musste nun auch unsere allseits geschätzte Bundeskanzlerin Angela Merkel machen.

Aus für gewöhnlich gut unterrichter Quelle wurde uns mal wieder, wie immer exklusiv, ein Dokument zugespielt:

NSA Handy-Rechnung

Mit anderen Worten: Sie erhielt für treue Dienste die Quittung in Form einer Rechnung.

Schließlich muss auch ein Geheimdienst in Zeiten knapper Kassen zusehen, wie er auf seine Kosten kommt, auch wenn diese zu Lasten anderer gehen. Einzelschicksale zählen da nicht.

C’est la vie.

Verwandte Artikel

17, 8, 2013
von dauni
Kommentare deaktiviert für Neulich bei der NSA

Neulich bei der NSA

Unser IM H.P. Friedrich hat bekannterlicherweise ja wieder einen zum Besten gegeben. Wenn der so weiter macht, erhält er noch den den deutschen Comedy-Preis.

Für Friedrich sind die Vorwürfe gegen die NSA und gegen den britischen Geheimdienst  GCHQ. vom Tisch, weil die dort zuständigen Personen ihm versichert hätten, dass diese Vorwürfe völlig unbegründet seien. Sogar schriftlich hätte man ihm das mitgeteilt. Und dann muss das doch wahr sein.

Na klar doch. Bereits mein Opa sagte immer: Was schwarz auf weiß zu lesen ist, entspricht der Wahrheit. Der beste Beweis dafür begegnet uns schließlich  jeden Tag im Form der BILD-Zeitung.

Verwandte Artikel

14, 8, 2013
von dauni
Kommentare deaktiviert für NSA-Affäre: Windows schafft Klarheit

NSA-Affäre: Windows schafft Klarheit

Von wegen, Windows klärt seine User nicht auf. Den völlig unhaltbaren Gerüchten, die Firma kungele heimlich mit der NSA, wird mit dem letzten Update endgültig der Wind aus den Segeln genommen.

Sicherheitsupdate

Und nun behaupte keiner mehr, er habe von nichts was gewusst.

Fotomontage: Dwarslöper

Verwandte Artikel

13, 7, 2013
von dauni
Kommentare deaktiviert für NSA – Das Böse ist immer und überall

NSA – Das Böse ist immer und überall

Es gab einmal eine Zeit, die Älteren von uns erinnern sich vielleicht noch schwach daran, da haben sich Blogger die Finger über Schäuble 2.0 wundgeschrieben. Damals herrschte die Meinung, uns drohe von unserem damaligen IM die Gefahr der totalen Überwachung. Nein, was haben wir uns an dem Mann abgearbeitet.

Wenn ich heute darüber nachdenke, kommen mir vor Rührung fast die Tränen. Was waren wir doch naiv. Während auf Schäuble aus allen Kanonen geschossen wurde, haben uns die Amis schon jahrelang überwacht. Unsere jeweiligen Regierungen, ich schätze mal auch die rot-grüne, haben davon natürlich nichts davon gewusst. Wie auch?

Verwandte Artikel

2, 7, 2013
von dauni
Kommentare deaktiviert für Dwarslöpers Lexikon 18

Dwarslöpers Lexikon 18

ein offenes Ohr haben → Redewendung : andere Bezeichnung für bespitzeln, abhören, überwachen.

Verwandte Artikel

5, 11, 2011
von dauni
2 Kommentare

Iran – Erste Satellitenbilder von Atom-Stahlcontainern

Wieder einmal ist es unserer Reaktion gelungen, vor allen anderen Medien an die bisher vom amerikanischen Geheimdienst nicht veröffentlichen Satellitenaufnahmen des Stahlcontainers zu gelangen, der lt. SpOnline Bericht

für Sprengstoffexperimente im Zusammenhang mit dem Atombombenprogramm genutzt worden sein soll.


Entgegen der Behauptungen von SpOn handelt es allerdings nicht um einen Container, sondern um drei. Ein Klick auf das Bild gibt näherer Aufschlüsse

Bitte stellt keine Fragen, wie wir an das Material gelangten. Wir können unsere Quellen nicht preisgeben. Mr. Assange hat im Moment schon genug um die Ohren, da wäre es nicht fair, ihn bzw. Wikileaks in die Pfanne zu hauen.

Verwandte Artikel

3, 9, 2011
von dauni
Kommentare deaktiviert für CIA unterstützt Gaddafi? Alles Lügen!

CIA unterstützt Gaddafi? Alles Lügen!

Es ist kaum zu fassen, welche Lügen verbreitet werden, um dem Ansehen der USA weltweit zu schaden.

Da werden irgendwelche „Akten“ in Tripolis gefunden, aus denen angeblich hervorgeht, dass die CIA und der Geheimdienst Ihrer Majestät mit Gaddafi gemeinsame Sache gemacht haben soll. Und zack, stürzt sich die gesamte Journalie auf das Material und bringt in reisserischer Aufmachung diese Informationen in Umlauf.

Typisch mal wieder. Hauptsache Schlagzeilen. Wurden die die Berichte denn überhaupt eingehend geprüft? Wer sagt uns denn, dass nicht Wikileaks respetive dieser Assange, die Al-Kaida und die Russen unter einer Decke stecken, nur um Amerika zu diskreditieren. Zusammenarbeit mit Gaddafi. Absurd ist doch sowas.

Verwandte Artikel

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: