Der Dwarslöper

Am Anfang war die Flaschenpost. Skurrile Gedanken und Meinungen. Geschüttelt. Nicht gerührt.

11, 5, 2014
von dauni
Kommentare deaktiviert für Offene Worte an Herrn Steinmeier

Offene Worte an Herrn Steinmeier

Sehr geehrter Herr Steinmeier,

ich habe lange überlegt, ob ich mich zum Thema Ukraine-Krise überhaupt noch einmal äußern soll. Schließlich bin ich ja nur ein kleiner Blogger und kein Qualitätsjournalist, geschweige ein Politiker. Und deshalb in den Augen dieser Gruppen sicherlich völlig ungeeignet, eine Stellungnahme zu diesem Problem abzugeben.

Mit Verlaub: das ist mir völlig wurscht. Ich habe im Laufe meines Lebens, dass schon einige Jahre währt, soviele politische Krisen erlebt. Ängste ausgestanden und jedesmal gezittert, mal mehr, mal weniger, ob es zum großen Knall zwischen Ost und West kommen wird.

Verwandte Artikel

13, 7, 2013
von dauni
Kommentare deaktiviert für NSA – Das Böse ist immer und überall

NSA – Das Böse ist immer und überall

Es gab einmal eine Zeit, die Älteren von uns erinnern sich vielleicht noch schwach daran, da haben sich Blogger die Finger über Schäuble 2.0 wundgeschrieben. Damals herrschte die Meinung, uns drohe von unserem damaligen IM die Gefahr der totalen Überwachung. Nein, was haben wir uns an dem Mann abgearbeitet.

Wenn ich heute darüber nachdenke, kommen mir vor Rührung fast die Tränen. Was waren wir doch naiv. Während auf Schäuble aus allen Kanonen geschossen wurde, haben uns die Amis schon jahrelang überwacht. Unsere jeweiligen Regierungen, ich schätze mal auch die rot-grüne, haben davon natürlich nichts davon gewusst. Wie auch?

Verwandte Artikel

16, 11, 2012
von dauni
Kommentare deaktiviert für Zu jeden Anlass die passende Werbung

Zu jeden Anlass die passende Werbung

Wie man Werbung wirkungsvoll plazieren kann, zeigt nachstehendes Beispiel des aktuellen Gaza-Konfliktes.

Damit sind alle Anforderungen einer bewährten Werbestrategie (AIDA-Formel) erfüllt

A = Attention = Die Aufmerksamkeit des Kunden gewinnen

I = Interest = Das Interesse des Kunden wecken

D = Desire = Die Begierde des Kunden anregen

A = Action = Den Kunden zu einer Aktion (Kauf) bewegen

Ich hätte da auch noch eine Idee für eine gute Plazierung. Wie wäre es mit

Fasten – aber richtig. Befreien sie ihren Körper in nur sieben Tagen von unnötigem Ballast.

wahlweise:

Verwandte Artikel

2, 11, 2012
von dauni
Kommentare deaktiviert für Schützenhilfe für Nazis?

Schützenhilfe für Nazis?

Ich weiß überhaupt nicht, warum es dazu noch eines besonderen Aufrufes bedarf. In vielen Bundesländern werden die Jungs doch ohnehin mit Samthandschuhen angefasst und vor den den bösen Linken, die ihnen das Demonstrationsrecht streitig machen wollen, beschützt.

Aber das ausgerechnet jetzt der Kretschmann, also ich weiß nicht….

Oder habe ich da mal wieder was falsch verstanden 😉

.

Verwandte Artikel

2, 7, 2012
von dauni
Kommentare deaktiviert für Verfassungsschutz: Rechts blinken, links abbiegen

Verfassungsschutz: Rechts blinken, links abbiegen

Eines muss ich vorweg schicken: dieser Beitrag liegt seit Januar bei mir im Archiv. Zumindest der erste Teil. Ich habe schlichtweg den Zeitpunkt der akutellen Veröffentlichung verpasst. Dachte ich. Weit gefehlt. Angesichts der unglaublichen Vorkommnisse bei unseren Verfassungsschützern muss ich ihn einfach nur ergänzen.

25.01.2012

Man möcht‘ meinen, es hätte in den letzten Wochen  keine anderen Themen mehr gegeben in unserer Republik als Wulff und seine Kungeleien. Bis zu dem Zeitpunkt, als ein unfähiger Kapitän  in Italien sein Schiff an die Wand fuhr, war Wulff das Medienereignis Nummer 1.

Verwandte Artikel

30, 5, 2012
von dauni
1 Kommentar

Israel, Neonazis, Griechenland, Lagarde : Was mich auf die Palme bringt

In unseren Qualitätsmedien wird ausführlich über den Antrittsbesuchs unseres Bundespfarrers Gauck berichtet. So auch in den öffentlich-rechtlichen.

Da steht dann einer dieser „ich bin ja so wichtig“ Journalisten irgendwo in Jerusalem mit seinem Mikro und lässt sich darüber aus, dass ja auch in Deutschland eine verstärkte antisemitische und antiisraelische Haltung festzustellen sei. Und das sei völlig unverständlich, zumal junge Leute in Israel in Gesprächen zunehmend positiv gegenüber Deutschland eingestellt seien und sogar in dieses Land reisten. Berlin sei besonders beliebt. Und dass sich diese Leute die „antisemitische“ Haltung überhaupt nicht erklären können.

Verwandte Artikel

21, 5, 2012
von dauni
Kommentare deaktiviert für Facebook-Aktie im Keller – Helft Mark Zuckerberg – Spendenaufruf

Facebook-Aktie im Keller – Helft Mark Zuckerberg – Spendenaufruf

Nicht zum erstenmal startet der Dwarslöper eine Spendenaktion zugunsten notleidender Mitmenschen. Heute ist es wieder einmal so weit. Soeben habe ich gelesen, dass die Facebook-Aktie mittlerweile um mehr als 11, 12, 13 Prozent (kann beliebig erweitert werden) in den Keller gerauscht ist. Und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Wie furchtbar. Das hat sich der junge Mark Zuckerberg, dieses einzigartige Genie, das versteht, mit dem verbraten von Daten anderer Leute Kohle zu machen, auch anders vorgestellt.

Verwandte Artikel

8, 5, 2012
von dauni
1 Kommentar

CIA gründet Tochterfirma

Das Bin Laden von den USA in den 80er Jahren im Kampf gegen die Russen in Afghanistan finanziert worden ist, ist ein offenes Geheimnis.  Und das Verschwörungstheoretiker dazu neigen,  einen Zusammenhang zwischen der CIA und dieser „Al-Kaida“ herzustellen, ist ebenfalls bekannt. Aber niemand konnte bisher den Beweis dafür erbringen.  Die Betonung liegt auf „bisher“.

Diese Schlagzeile straft allerdings alle Zweifler an dieser Theorie Lüge:

Noch Fragen?

.

Verwandte Artikel

13, 1, 2012
von dauni
1 Kommentar

Geiz ist geil – Der Film zum Wulff

Ich weiß nicht, ob ihr es schon wisst. Ich bin ja auch schon längere Zeit in der Filmbranche tätig.  Als ich nun hörte, dass Dieter Wedel mit dem Gedanken spielt, einen Film über die Affäre Wulff zu drehen, war mir klar:  wer zuerst dreht, dreht zuerst.

Flugs habe ich  meine Leute zusammengetrommelt, im übrigen alles hervorragende Darsteller, die sich hinter Monika Feddex nicht verstecken müssen und sich mindestens genauso gut darstellen können wie sie sich selbst, und einen wundervollen, dramaturgisch hochstehenden, mit geschliffenen Dialogen versehenen Streifen abgedreht.

Ihr habt das Privileg, den Film als erstes zu sehen, noch bevor er in die Heimkinos kommt.

Verwandte Artikel

20, 11, 2011
von dauni
Kommentare deaktiviert für Entschädigung für Neonazi Opfer – Ein Ablasshandel?

Entschädigung für Neonazi Opfer – Ein Ablasshandel?

Nachdem sich jahrelang unsere Politiker einen Dreck um die Angehörigen der Neonazi-Mordopfer geschert haben, weil sie im Einklang mit Polizei und Verfassungschutz der Meinungen waren, es gäbe keine Gefahr von rechts in diesem Land und die Taten seien keinesfalls mit der Neonaziszene in Zusammenhang zu bringen, werden jetzt Krokodiltränen geweint.

Laut Frau Leutheusser-Schnarrenberger gehört den Angehörigen „jetzt unsere ganze Anteilnahme“. Da fragt sich der aufmerksame Leser zu Recht: Vorher etwa nicht?

Verwandte Artikel

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: