Der Dwarslöper

Am Anfang war die Flaschenpost. Skurrile Gedanken und Meinungen. Geschüttelt. Nicht gerührt.

PEGIdA – und ihr seid das Volk? Armes Deutschland

Habe mir das Interview angesehen, das von Panorama mit Teilnehmern an einer Demo geführt wurde. Ich gebe hier eine kurze Zusammenfassung dieses Interviews, so wie es bei mir angekommen ist und hoffe, dass ich nicht gleich wegen Verletzung des Urheberrechts abgemahnt werde.

Ich bin ein stinknormaler deutscher Bürger, ich bin kein Nazi und habe nichts gegen Ausländer und Asylbewerber, aber die leben von unserem Geld und machen auf unsere Kosten Urlaub, und wenn es hier Winter wird, dann gehen die wieder zu ihren Familien in den wärmeren Ländern, und unterstützen da die Isis, und kommen anschl. wieder hier her, weil ihnen hier alles in den Hintern gesteckt wird und wir müssen GEZ bezahlen, weil wir unsere abendländischen Werte schützen müssen gegen Islam und die Lügenpresse, und alles nur, weil Merkel und Gauck was gegen Russland haben.

Dabei komme ich nicht mal mit kleiner Rente aus, und meine Enkel müssen mit Bleistifte schreiben in der Schule, weil die Ausländer unser Bildungssystem kaputt gemacht haben mit ihrer falschen Sprache und jetzt verblöden alle. Und deswegen müssen wir auch raus aus der Nato und uns gegen den Islam als Staatsreligion wehren, dafür bin ich auch in der DDR auf die Straße gegangen, als Uli Hoeneß als Held gefeiert wurde, und wir hatten nischt. Das kann nicht sein, dass Ebola ausbricht, denn wir sind das Volk. Und ich bin froh, dass hier jemand mal Flagge zeigt, und ich bin kein Nazi.“

Und wenn ihr jetzt denkt, dass ist  ein Haufen Scheiß, den ich hier geschrieben habe.

Da habt ihr recht.

Verwandte Artikel

Kommentare sind deaktiviert.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: