Der Dwarslöper

Am Anfang war die Flaschenpost. Skurrile Gedanken und Meinungen. Geschüttelt. Nicht gerührt.

Anschläge in Deutschland – Exklusive Beweise

Es wird kaum jemanden in ganz Deutschland geben, der die warnenden Worte unseres bis vor kurzem äußerst besonnenen, von seinen Parteikumpeln deswegen unter Druck gesetzten Innenministers über bevorstehende Anschläge in Deutschland und der neuen ignoriert.

Sicherlich gibt es aber kritische Menschen, die sich die Frage stellen, woher wissen die das so genau. Warum gerade Ende November? Warum nicht zu Weihnachten, wenn die Züge viel voller sind, genau wie die Flugzeuge in den warmen Süden.

Auch wir von unserer knobeln seit einigen Stunden an diesem Rätsel. Bis vor wenigen Minuten. Exklusiv wie immer wurden uns von  nicht näher genannter Quelle aus dem Innenministerium geheime Unterlagen vertraulichen Papiere des Bundeskriminalamtes (BKA) zugespielt, die belegen, dass die Warnung des Ministers nicht zu Unrecht besteht:

Osamas Merkzettel

Wer jetzt noch zweifelt, soll hinterher nicht sagen, er hätte von nichts gewußt.
Ich gehe dann schon mal bis Januar in meinen atombombensicheren Bunker.

Und tschüss.
.

Verwandte Artikel

5 Kommentare

  1. Ich arbeite gerade bis Ende November! mit einer afghanischen!! Staatsbürgerin iranischer!!! Nationalität zusammen. Muss ich jetzt Angst haben?

  2. Im Prinzip nein, aber wie sagt der Rheinländer so treffend: man weisset ja nit…

  3. Da ich kein Freund von Verschwörungstheorien bin, würde ich mich davor hüten, Warnungen, auch dann, wenn sie von dieser Regierung kommen, einfach so abzutun. Dass geplante Anschläge in Deutschland bisher verhindert werden konnten ist ja vielleicht auch nicht nur Zufall gewesen. So richtig witzig finde ich das nicht. Auch nicht, wenn ich die so genannten deutschen Terrorexperten offengestanden nicht mehr hören (und sehen) kann.

  4. Aber merkwürdig ist es schon, dass der große Bohei einen Tag vor dem Beginn der Innenministerkonferenz stattfindet. Da darf man schon nachdenklich werden.

  5. Pingback: trueten.de - Willkommen in unserem Blog!

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: