Der Dwarslöper

Am Anfang war die Flaschenpost. Skurrile Gedanken und Meinungen. Geschüttelt. Nicht gerührt.

Wollt ihr die totale Zensur?

Ich bin wohl nicht die einzige, der bei Zensursulas Rede vor Rentnern in Sulzbach ein Schauer über den Rücken lief. Die Frau hat demagogische Fähigkeiten, die dem ehemaligen Reichspropagandaminister der Ehre gereichen. Und das Volk klatscht. Eine unheilvolle Allianz.

„Demagogie betreibt, wer bei günstiger Gelegenheit öffentlich für ein politisches Ziel wirbt, indem er der Masse schmeichelt, an ihre Gefühle, Instinkte und Vorurteile appelliert, ferner sich der Hetze und Lüge schuldig macht, Wahres übertrieben oder grob vereinfacht darstellt, die Sache, die er durchsetzen will, für die Sache aller Gutgesinnten ausgibt, und die Art und Weise, wie er sie durchsetzt oder durchzusetzen vorschlägt, als die einzig mögliche hinstellt.“

Quelle

Dazu passt das eben von mir fertiggestellte . Mehr gibt es dazu eigentlich nicht mehr zu sagen.

Mehr Wahlplakate gibt es hier

.

Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. Auch wenn natürlich Vergleiche mit dem letzten Reich immer ein wenig bedenklich sind, ist es schon fast amüsant, dass jeder so eine Erinnerung bekommt. Oder, wie es kbei mir kommentiert wurde: „Aus welchem Jahrzehnt hat sich die Frau v.d. Leyen diesen Sprachstil abgeguckt? Anscheinend ist die Wachsamkeit, die man im Geschichtsunterricht beigebracht bekommt doch hängen geblieben.“

  2. Pingback: Himmel noch mal! « Mythopoeia 2.0

  3. Pingback: trueten.de - Willkommen in unserem Blog!

  4. Beängstigend. In der Tat.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: